Freitag , 15 Dezember 2017
Startseite » Elektronik » Baaadass Bill testet die neue Tom Tom Bandit ActionCam – Sponsored Video –
ODLO Webshop Deutschland
Baaadass Bill testet die neue Tom Tom Bandit ActionCam – Sponsored Video –

Baaadass Bill testet die neue Tom Tom Bandit ActionCam – Sponsored Video –

Flotte Abfahrten, schöne Panoramen und knackige Anstiege. Die meisten Biker haben auf Ihren Touren schon eine Actioncam dabei und wissen da sehr gut, was sie an ihrer Kamera schätzen und worauf man bei einer neuen Kamera achten würde.

Tom Tom Bandit

Tom Tom wagt sich nun erneut in unbekanntes Terrain und präsentiert nicht nur einen witzigen Clip mit Baaadass Bill, sondern vor allem auch eine sehr interessante Actioncam, die von der Bergziege im Spot auf verschiedenen Aktivitäten getestet wurde. Mit der Tom Tom Bandit stellt die Marke, die man eigentlich eher durch sein Know-How im Bereich der Navigationsgeräte kennt, eine Actionkamera mit Bewegungssensoren und einem GPS-Modul vor. Damit wäre zwar derzeitig erst einmal nur mit IOS eine Datenvisualisierung möglich, wo Geschwindigkeit, Ort und Höhe im Video vorgestellt werden, bin mir jedoch sicher, dass sich das auch bald bei Android realisieren lässt. Die integrierten Sensoren haben aber noch weitere Vorteile, denn diese markieren direkt Schlüsselerlebnisse auf Tour, sodass man sie im Anschluss ganz einfach in der Zeitleiste wiederfindet. Ganz einfach ist auch die Videobearbeitung. Baaadass Bill zeigt es im Clip sehr anschaulich. Wo man sich sonst immer unnötig lang mit der Bearbeitung befasst hat, geht es nun direkt innerhalb der Kamera durch den ebenfalls integrierten Medienserver deutlich komfortabler. Für die Videobearbeitung mit der Bandit muss man nun einfach das Smartphone schütteln und schon steht dem Teilen der fertigen Clips in den Social Media Kanälen nichts im Wege. Ausprobiert haben wir es noch nicht, aber hört sich so in der Umsetzung schon sehr interessant an.

Auch hier bei TomTom gibt es für Biker optimale Befestigungsmöglichkeiten für die Kamera. Ob am Lenker, Handgelenk oder bei vorhandenen GoPro Halterungen, dank passenden Adapter wäre auch die Bandit an diesen Stellen zu befestigen und somit beim Radfahren direkt einsatzbereit.

Fazit

Nicht nur für Biker ist die neue Tom Tom Bandit interessant, aber gerade hier wird man die Möglichkeiten der integrierten Sensoren und das ebenso umfangreiche und optional erhältliche Zubehör lieben. Die scheinbar super leichte Bedienbarkeit, durch schütteln die Videos editieren, innovativer Akku Block mit integrierten USB-Stecker und das bereits wasserdichte Gehäuse ist nun mal wirklich eine empfehlenswerte Neuheit.

Dieser Artikel wurde gesponsert von TomTom - Unsere Meinungen und Eindrücke zur TomTom 
Bandit sind davon jedoch nicht beeinflusst worden.
terrific.de - Ausrüstung für den Outdoor-Sport

Über Redaktion | Zweirad-Blog.de

Neue Fahrräder, interessante Mountain-Bike Touren in den Alpen, zahlreiche Tipps für den nächsten Radurlaub aus Sicht eines Mountain-Biker bzw. Rennrad-Fahrer und natürlich Touren für das Radtrekking im In- und Ausland präsentieren wir Euch zusammen getragen und aufbereitet auf unseren Seiten des Zweirad-Blog. Damit Ihr auch in Zukunft immer bestens informiert seid, folgt uns auf den sozialen Kanälen wie Twitter, Facebook oder kommt in unsere Kreise bei Facebook.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Globetrotter