Samstag , 16 Dezember 2017
Startseite » Gore » GORE-TEX® Active – Wenn die Radtour sportlich werden soll…
ODLO Webshop Deutschland
GORE-TEX® Active – Wenn die Radtour sportlich werden soll…

GORE-TEX® Active – Wenn die Radtour sportlich werden soll…

Wer mit seinem Fahrrad fahren will, der findet immer und überall die passende Gelegenheit. Ob man nun im Alltag auf dem Weg zur Arbeit sein Rad nutzt, für den kleinen Einkauf unterwegs oder für den entspannten Ausflug am Wochenende zum nächsten Badesee, man kann es lässig und entspannt nutzen, man kann aber auch Ausdauersport auf dem Rad praktizieren und schon konnt man nicht nur in den aerob-anaerobe Übergangsbereich, sondern auch in den Bereich, wo sich im Bereich der Bekleidung die Spreu vom Weizen trennt.

Auf MTB-Touren bei uns in der Bike-Arena Sauerland oder in der Elfringhausener Schweiz hatten wir selber schon viele Bekleidungstechnologien am Leib und konnten so uns ganz gut einen Eindruck davon verschaffen, wie spürbar die  „Atmungsaktivität“ und dauerhafte Wasserdichtigkeit bei einer Hardshell sich am Körper anfühlen kann. Wem bei einer kurzen Pause zwischendurch schon die Brühe auf der Innenseite die Ärmel runterlief, fragt sich natürlich in diesem Momenten, warum trage ich überhaupt eine Hardshell? Wenn die ersten Zweifel aufkommen, ob man nun durch die Regenjacke nun noch vor Regen geschützt ist oder ob sich die Feuchtigkeit auf der Haut nicht im gleichen Rahmen ohne schützende Wetterschutzjacke bewegt, ist meist schon die Stimmung im Keller.

Positiv in unseren Tests waren jedoch die Jacken mit der GORE-TEX® Active Technologie. Anders als die „Allround-Lösung“ oder die „Pro“ für dauerhafte, extreme Belastungen, sind die GORE-TEX® Active Produkte für große körperliche Anstrengungen konzipiert. Die Bekleidung mit GORE-TEX® Active Textilien ist weniger auf Robustheit, sondern speziell für höchste Atmungsaktivität konstruiert und ideal für eintägige Aktivitäten mit sehr großer körperlicher Belastung. Wir selber tragen die Jacken auf unseren Touren gerne auch schon als Windbreaker, da sie durch ihre extreme Aktmungsaktivität wie eine Softshell am Körper wirkten und man sich so den klassischen Windbreaker in der Rückentasche sparen kann. Ohnehin sind die Produkte allgemein gesagt sehr minimalistisch konstruiert und glänzen mit einem niedrigen Gewicht, so dass man die Jacke oder auch die Hose immer dabei haben kann.

Im eingefügten Video von W. L. Gore & Associates GmbH seht ihr einen Wettkampf zwischen einer Läuferin und einem Biker. Es ist ein Clip mit einem interaktiven Startscreen und verschiedenen Videos. Dabei werden in den jeweils zur Auswahl stehenden Clips die Vorteile von GORE-TEX® Active Produkten durch Animationen aufgezeigt. Für Euch als Radfahrer natürlich in erster Linie der Clip des Biker interessant.

Film & Foto: W. L. Gore & Associates GmbH
- Gesponserter Beitrag -
terrific.de - Ausrüstung für den Outdoor-Sport

Über Redaktion | Zweirad-Blog.de

Neue Fahrräder, interessante Mountain-Bike Touren in den Alpen, zahlreiche Tipps für den nächsten Radurlaub aus Sicht eines Mountain-Biker bzw. Rennrad-Fahrer und natürlich Touren für das Radtrekking im In- und Ausland präsentieren wir Euch zusammen getragen und aufbereitet auf unseren Seiten des Zweirad-Blog. Damit Ihr auch in Zukunft immer bestens informiert seid, folgt uns auf den sozialen Kanälen wie Twitter, Facebook oder kommt in unsere Kreise bei Facebook.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Globetrotter