Freitag , 15 Dezember 2017
Startseite » Headline » Mit dem Fahrrad auf Büdchentour
ODLO Webshop Deutschland
Mit dem Fahrrad auf Büdchentour
Oli's Büdchen - Kiosk am Ebertbad in Oberhausen Foto: Ruhr Tourismus / Reinaldo Coddou

Mit dem Fahrrad auf Büdchentour

Am 20. August 2016 feiert das Ruhrgebiet den 1. Tag der Trinkhallen

Das Ruhrgebiet ist bekanntermaßen Radgebiet – über 700 Kilometer Radwege stehen dem geneigten Radfahrer hier zur Verfügung. Am 20. August trifft Fahrradkultur auf Büdchenkult: Beim 1. Tag der Trinkhallen werden Kioske im ganzen Revier als Begegnungsort der Kultur(en) gefeiert. Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen & Kultur“ bieten zahlreiche Trinkhallen der gesamten Metropole Ruhr ihren Kunden etwas Besonderes. An 50 ausgewählten Buden gibt es zusätzlich zwischen 16 und 22 Uhr ein Kulturprogramm der besonderen Art.  Eigens für das Event hat die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) vier Fahrradrouten ausgearbeitet, mit denen man am Veranstaltungstag bequem gleich mehrere Büdchen ansteuern kann.

Vier Radtouren zum Download

Die zwischen 30 und 40 Kilometer langen Touren sind größtenteils städteübergreifend und möglichst verkehrsarm gestaltet; sie führen wann immer möglich über stillgelegte Bahntrassen und ausgewiesene Radwege. Nahezu jedes Eckchen des Ruhrgebiets wird abgedeckt – schließlich nehmen am Tag der Trinkhallen Büdchen aus 25 Städten in der Region teil. Alle Radrouten inklusive GPS-Koordinaten sind zum Download verfügbar unter www.tagdertrinkhallen.ruhr/fahrrad/

Eine Bude, eine Programmsparte

Das Programm an den 50 von der RTG bespielten Buden wird bunt und vielfältig. Insgesamt zehn kulturelle Programmsparten halten am Veranstaltungstag Einzug in die Trinkhallen – je eine pro Bude. Es lohnt sich also, den Tag der Trinkhallen an mehr als nur einem Kiosk mitzufeiern und dabei Literatur, Poetry Slam, Rock/Pop, Jazz/Klassik und vieles mehr an unterschiedlichen Standorten zu erleben. Welche Programmsparte die Besucher wo erwartet, verrät die RTG jetzt unter www.tagdertrinkhallen.ruhr/karte. Nähere Informationen zum Programm und ein ganz besonderes Programmheft werden am 20. Juli veröffentlicht. Trotzdem: Eine Anmeldung für Trinkhallenbesitzer ist weiterhin möglich und willkommen.

RevierRad-Rabatt am 1. Tag der Trinkhallen

Kein eigenes Fahrrad? Kein Problem. Am 20. August gibt es bei RevierRad ein Büdchen-Special. Bei Nennung des Stichworts „Tag der Trinkhallen“ werden an allen Verleihstationen 50% Rabatt auf die Tagesmiete von Cityrädern und Trekkingbikes gewährt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten wird eine vorherige Reservierung per Telefon 0208-8485720 oder per Email an Zentrale@RevierRad.de oder im Internet unter www.RevierRad.de erbeten.

Bild & Quelle: Oli's Büdchen - Kiosk am Ebertbad in Oberhausen
 Foto: Ruhr Tourismus / Reinaldo Coddou
terrific.de - Ausrüstung für den Outdoor-Sport

Über Redaktion | Zweirad-Blog.de

Neue Fahrräder, interessante Mountain-Bike Touren in den Alpen, zahlreiche Tipps für den nächsten Radurlaub aus Sicht eines Mountain-Biker bzw. Rennrad-Fahrer und natürlich Touren für das Radtrekking im In- und Ausland präsentieren wir Euch zusammen getragen und aufbereitet auf unseren Seiten des Zweirad-Blog. Damit Ihr auch in Zukunft immer bestens informiert seid, folgt uns auf den sozialen Kanälen wie Twitter, Facebook oder kommt in unsere Kreise bei Facebook.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Globetrotter