Dienstag , 22 August 2017
Startseite » Busch & Müller » XelTec von Busch & Müller – Maximum Embedded Light
ODLO Webshop Deutschland
XelTec von Busch & Müller – Maximum Embedded Light
Curana ilu Sr. Schutzblech mit XelTec von Busch Müller - Fotocredit: Busch & Müler GmbH

XelTec von Busch & Müller – Maximum Embedded Light

XelTec-Design-Lichtprodukte sind maximal in die Formensprache des Fahrrads eingebettet.

Der Meinerzhagener Licht-Spezialist Busch & Müller betritt Neuland. Seine neuen XelTec-Produkte mit ihrer minimalistischen Lichttechnologie erlauben es dem Fahrrad-Designer, die Licht-Komponenten quasi mit dem Fahrrad zu verschmelzen und sie in der Fahrradkontur nahezu verschwinden zu lassen.

XelTec-Produkte sind Kooperationen von Busch & Müller mit anderen Teileherstellern aus der Fahrradbranche, zum Beispiel der belgischen Firma Curana. Für deren Front-Schutzbleche wurde die Reflektortechnik der IQ-Scheinwerfer adaptiert und minimiert, so dass aus dem Verborgenen 15 bzw. 30 Lux brillantes LED-Licht die Fahrbahn erhellen. Auch die hinteren Schutzbleche ilu Sr und ilu Jr beinhalten eine Weiterentwicklung der Rücklicht-Linsentechnologie LineTec, die hervorragende Sichtbarkeit und einen sehr großen Abstrahlwinkel ermöglicht, obwohl die Rücklichter nahezu plan in die Schutzbleche eingebettet sind.

Curana ilu Sr. Schutzblech mit XelTec von Busch Müller - Fotocredit: Busch & Müler KG

Curana ilu Sr. Schutzblech mit XelTec von Busch Müller – Fotocredit: Busch & Müler KG

Die neuen XelTec-Designprodukte verstärken den von Busch & Müller in den letzten Jahren ausgelösten Trend in Richtung kleiner und eleganter Lösungen und ermöglichen so eine maximale Einbettung des Lichts in die Formensprache des Fahrrads.

Bild & Quelle: Busch & Müller KG
terrific.de - Ausrüstung für den Outdoor-Sport

Über Redaktion | Zweirad-Blog.de

Neue Fahrräder, interessante Mountain-Bike Touren in den Alpen, zahlreiche Tipps für den nächsten Radurlaub aus Sicht eines Mountain-Biker bzw. Rennrad-Fahrer und natürlich Touren für das Radtrekking im In- und Ausland präsentieren wir Euch zusammen getragen und aufbereitet auf unseren Seiten des Zweirad-Blog. Damit Ihr auch in Zukunft immer bestens informiert seid, folgt uns auf den sozialen Kanälen wie Twitter, Facebook oder kommt in unsere Kreise bei Facebook.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Globetrotter