Sonntag , 20 September 2020
Startseite » CEP » CEP bike compression – Echte Kompression jetzt auch für Radsportler
ODLO Webshop Deutschland

CEP bike compression – Echte Kompression jetzt auch für Radsportler

Ob Rennrad, Mountainbike (MTB), Cross Country oder Marathon, die neue bike-Linie von CEP eignet sich für jeden Radfahrer. Bewährte Kompressionstechnologie gepaart mit radspezifischen Features prägen die socks und shorts. Die Radstrümpfe mit medi compression überzeugen durch eine aerodynamische Oberfläche und optische Highlights. Dazu bietet das Bayreuther Unternehmen mit den bib shorts für Männer sowie den shorts für Damen speziell auf die Bedürfnisse der Radsportler angepasste kompressive Hosen. Hierzu zählt das eigens für CEP entwickelte, integrierte Sitzpolster.

Foto: CEP

Foto: CEP

bike compression socks – nicht nur optisch ein Hingucker

Der neu entwickelte Strumpf überzeugt nicht nur durch die bewährte kompressive Wirkung, sondern punktet auch optisch. Jochen Bauer, Produktmanager von CEP, beschreibt die Funktion der bike compression socks: „Durch eine spezielle Maschenstruktur und die aerodynamische Oberfläche wird die Wadenmuskulatur ideal mit Sauerstoff versorgt und gleichzeitig optisch in Szene gesetzt.“

Foto: CEP

Foto: CEP

Das ebenfalls neu entwickelte ADDITUS+ System paart die optimale Kompression mit radspezifischen Eigenschaften wie einer zusätzlichen Polsterung am Fußrücken, die den Spann bei längeren Touren schützt.

Foto: CEP

Foto: CEP

bike compression bib shorts – das Polster macht den Unterschied

Neben den socks bietet CEP auch shorts speziell für Radfahrer an: die CEP bike compression bib shorts für Männer und das Damenmodell als Hose ohne Träger. Die kompressiven Beinteile mit der einzigartigen medi compression nutzen die  gleichen Technologien wie die Strümpfe. Die Beinteile sind extra lang, um den großen Oberschenkelmuskel komplett zu umfassen. „Deutlich bemerkbar machen sich die Muskelunterstützung und die angeregte Durchblutung beispielsweise beim Fahren im Stehen“, sagt Jochen Bauer.

Die Hosen sind zudem anatomisch vorgeformt und haben ein hauchdünnes sowie nahtfreies Sitz-Pad mit speziell angeordneten Polsterzonen. Diese sorgen für eine komfortable Sitzposition und wurden eigens für CEP entwickelt. Die bib shorts verfügt außerdem über bequeme Träger aus Netzmaterial zur Belüftung.

Foto: CEP

Foto: CEP

Eine weitere Besonderheit der CEP bike shorts ist die cold black Ausrüstung. Die besondere Technologie sorgt dafür, dass sich die schwarzen Textilfasern in der Sonne nicht aufheizen. Die Bike-Kollektion ist ab März 2011 im Handel erhältlich.

Bilder & Quelle: CEP
terrific.de - Ausrüstung für den Outdoor-Sport

Über Redaktion | ZweiradBlog

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*