Donnerstag , 12 Dezember 2019
Startseite » Schlagwörter Archiv: Radfahren in Italien

Schlagwörter Archiv: Radfahren in Italien

Erster „Ortler Bike Marathon“ im Vinschgau

Der Pfaffensee am Watles im Vinschgau zählt zu den landschaftlich reizvollsten Stationen des „Ortler Bike Marathon“. Bildnachweis: Ortler Bike Marathon/Sabine Jacob

Mountainbike Contest im Angesicht von Südtirols höchstem Berg 12 Dörfer, klare Bergseen, Südtirols mächtigster Gipfel und einige der wichtigsten Kulturdenkmäler der Region: Der Streckenverlauf des ersten „Ortler Bike Marathon“ durch den Vinschgau ist optisch wie sportlich ein reizvoller Wettbewerb. Entsprechend richtet sich der Contest am 6. Juni 2015 vorwiegend an Hobby-Biker, die neben der körperlichen Herausforderung auch feine Aussichten zu ... Mehr lesen »

Radtouren für jeden Geschmack bietet die Emilia Romagna

Foto: Italy Bike Hotels Zum Radurlaub gehören natürlich auch Touren jeder Länge und jeden Schwierigkeitsgrades – für Tourenradler, Mountainbiker oder Rennrad-Fans. Von der Küste rollt man ins Hinterland. Nach nur wenigen Minuten bieten die ersten Hügel schon ganz neue, unerwartete Panoramen. Wer gut in Form ist, kann sogar bis in die Toskana fahren, oder den 1.423 Meter hohen Monte Carpegna ... Mehr lesen »

Perfekter Urlaub auf zwei Rädern – Radfahren in Italien

Radfahren durch idyllische Dörfer - Foto: Italy Bike Hotels

Die Italy Bike Hotels bieten umfangreiche Services Foto: Italy Bike Hotels 45 Hotels haben sich zu den Italy Bike Hotels zusammengeschlossen. Sie bieten Rad-Urlaubern, Mountainbike- und Rennradfahrern besondere Services an. Von Südtirol über das Trentino bis Sardinien: In zwölf landschaftlich reizvollen Regionen Italiens sind die Italy Bike Hotels die perfekten Destinationen für den Urlaub auf zwei Rädern. Radfahren in Italien ... Mehr lesen »